Und noch einmal: Guethary
Und noch einmal: Guethary
Selbiges gilt für Avalanche - die Bigwave-Left outside von Les Alcyons hat von uns noch niemand brechen sehen. Heute ist eine Handvoll Desperados draussen und besorgt es sich richtig. Die Wellen sind wesentlich steiler und schneller als gegenüber in Guethary und barreln was das Zeug hält. Im Wasser nur Leute mit den ganz grossen Guns, von denen in regelmäßigen Abständen Stücke angespült werden (von den Guns - nicht von den Leuten). In der Mitte der Bucht zieht der Lineup-Express mit solcher Kraft nach draussen, daß man lieber nicht ausversehen ins Wasser fallen sollte. An Land kommende Surfer berichten von Wellen, die 4 Leashes gleichzeitig zerreissen. Es ist auf jeden Fall sehr ordentlich. Kim geht sich seine tägliche Tracht Prügel abholen. Da der Rest auch ins Wasser will und nicht unbedingt Kims masochistische Absichten teilt, fahren wir zum letzten Spot an der französischen Baskenküste vor Spanien, nach Hendaye. Der einzige human brechende Spot ist natürlich gerappelt voll, was aber nicht heisst, dass die Qualität der Wellen unbedingt gut ist. Wenigstens tut es nicht so weh.
Das Contest-Gucken fällt angesichts der Action im Baskenland natürlich mal wieder flach. Dies soll allerdings auch in Hossegor der beste Tag gewesen sein. Wir beschließen daß der nächste Tag ein Contest-Tag wird, woraus natürlich wieder nichts wird. Kim hat noch einen Secret-Spot am Start der unbedingt gecheckt werden muss. Und tatsächlich haben wir alle die beste Session des gesamten Trips an einem Spot ganz für uns alleine - und das mitten im überlaufenen Baskenland. Selber surfen ist eben doch besser als nur zugucken. Und so endet das Abenteuer mit lauter zufriedenen Gesichtern an einem Lagerfeuer mit Sternenhimmel und ganz viel gegrilltem Fleisch und dem einen oder anderen glas Wein. Ein bischen kitschig vielleicht, aber genau so soll es sein.
Guethary
Guethary
Dicke Barrel - Avalanches
Dicke Barrel - Avalanches
nix für Weicheeier und, wer findet den Fischkutter
nix für Weicheeier und, wer findet den Fischkutter
Sonnenschein - Offshore - Avalanches
Sonnenschein - Offshore - Avalanches
Dopple Overhead - Tripple Drop - Guethary
Dopple Overhead - Tripple Drop - Guethary
einer perfekte Welle nach der anderen - Avalanches
einer perfekte Welle nach der anderen - Avalanches
selbst Guethary barrelte
selbst Guethary barrelte
Bretagne
Bretagne
Ein langes Wochenende in der Bretagne. Sonne und Wellen waren die Belohnung für über 1000 km fahrt. ...mehr
Great Lakes
Great Lakes
Dieses Foto entstand nicht in einem Ozean, das Wasser ist noch nicht einmal salzig. In den Great Lakes in Kanada rollen ab und an kopfhohe Lines gegen die Küste.. ...mehr
Marokko ist nix für Mädchen?
Marokko ist nix für Mädchen?
69 hatte große Befürchtungen, ob mir Taghazout gefallen würde: außer surfen gäbe es nichts zu tun, keine Bars, kein Kino, nur verschleierte Mädchen, wenn sie überhaupt auf der Straße waren, und auf der anderen Seite gierige Blicke der Marokks und der Surf ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards