Oli
Oli
Das Hochwasser hat am nächsten Tag merklich nachgelassen, die Welle war nicht mehr so hoch und man hatte alle mühe in der Welle zu bleiben. Und ratet mal was nach ca. 40 min. passierte, richtig die Polizei kam. Glücklicherweise hatten Oli und ich noch vorher 2 andere Wellen in der Nähe gecheckt auf die wir dann ausgewichen sind.
Hier konnte man nur mit Seil surfen und der Einstieg war etwas steinig, ansonsten war die Welle aber super. Hier stießen dann auch Hubert, Daniel und der Rest der Crank Crew auf uns. Die machten sich aber dann doch wieder auf Hawaii sur Ruhr zu rocken. Wir packten ebenfalls unsere Sachen um die Jungs zu begleiten.
Micha
Micha
Bozo
Bozo
Am Montag war dann wieder der Spass vorbei. Jetzt hoffen wir, dass doch noch ein wenig Schnee fällt und im März der die Welle bei der Schneeschmelze nochmals zum laufen bringt.
Das Fazit:

- 3 abgebrochene BIC Finnen
- ca. 5-6 abgebrochene FCS Finnen
- 2 Verwarnungen von der Polizei
- 3 neue Wellen gefunden
- unzählige blaue Flecken
Oli
Oli
Micha
Micha
Hier gehts zu den Bildern vom 2. Tag www.sportsfreund.com

Wer sich mal ein Riverboard oder ein richtig gutes Surfboard shapen lassen will, ist hier gut aufgehoben www.crank-surfboards.com

Hier haben wir noch ein kleines Video von der Ruhr:
Hawaii sur Ruhr Video
Holland im Herbst
Holland im Herbst
Es gibt auch perfekte Tage in Holland. Es stimmte einfach alles, alle waren am Start umd super Wellen und die Sonne zu geniesen. ...mehr
Biarritz im November
Biarritz im November
November im Baskenland. Nebel, tiefgefrorene Neoprenanzüge und perfekte Sessions. Olis Novembertrip mit den Jungens von HaiQ. ...mehr
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner gehört zu den wenigen Deutschen, die sich glücklich schätzen dürfen direkt am Meer zu leben, sogar nicht nur am Meer, sondern auch noch auf einer Insel. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours