CD Review: Alex Amsterdam - Stillness of a Moment

Es passiert nicht oft, dass wir über Musik schreiben. Es ist einfach nicht unser Fachgebiet. Manchmal aber muss es sein. Sei es weil der Sound irgendwie passt, der Künstler der richtige Typ ist oder vielleicht eine dicke Plattenfirma uns eine Pistole an den Kopf hält. Letzteres kann bei Alex Amsterdam nicht passieren, denn er macht alles selbst, auch die Emails an Epicsurf. Die ersten beiden Dinge stimmen dafür umso mehr – die Songs passen hervorragend zu einer gechillten Autofahrt zum Spot oder zurück und ein beeindruckender Kerl ist Alex auch.
Alex Amsterdam - Stillness of a Moment
Alex Amsterdam - Stillness of a Moment
Wer auf Alex Myspace-Seite vorbeisurft wird es selber sehen – er ist ein Mann des gemeinen Volkes. Einer von uns sozusagen. Die Liste seiner bisherigen Konzerte ist schier endlos. Fast immer steht er irgendwo auf der Bühne und gibt seine Songs zum besten. Die klingen ein wenig nach Indie, ein wenig nach Pop – eine Mischung die nach einer Weile gut ins Ohr geht – und nicht so geradlinig ist wie man zuerst meint. Singer und Songwriter ist Alex. Er macht also alles selber – schreibt die Songs, spielt Gesang und Gitarre ein und tourt mit dem ganzen durch die Clubs. Sehr sympathisch.
Das neue Album „Stillness of a Moment“ enthält 11 Titel und ist jetzt über seine Website erhältlich. Surft doch mal vorbei.

Tracklist:

1Some kind of bliss
2Feel nothing
3There’s nothing like it seems
4The pain
5Burning my cash
6Down with the sound
7Days of smile
8Lost without a trace
9On the edge
10Where’s the eternity
11For a lifetime and beyond
Master of the Sea
Master of the Sea
Der Wettkampf der Funsportarten lockte die Epic-Crew nach Borkum. Als Judges waren wir für den Surfpart auf Norddeutschlands einzigem Flowrider zuständig. ...mehr
Seagaya
Seagaya
Unglaublich, aber diese Welle ist Indoor. Bis zu 2,5 Meter Höhe erreichen die Wellen im japanischen Seagaya Wellenbad. ...mehr
Bretagne
Bretagne
Ein langes Wochenende in der Bretagne. Sonne und Wellen waren die Belohnung für über 1000 km fahrt. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards