Marlon auf Rang 9

Nach seinem Viertelfinale in Portugal hat Marlon Lipke wieder Boden gut gemacht und steht nun auf Rang 9 der WQS. Mit 11450 Punkten teilt er sich diesen mit dem Südafrikaner David Weare. Vor den beiden hawaiianischen Finalevents sind die Chancen auf eine Dream-Tour-Quali besser denn je.
Ebenfalls einen großen Sprung hat Tiago Pires gemacht. Der Portugiese verbesserte sich auf Rang 6 und dürfte damit durch sein – unabhängig von einer möglicherweise nicht ausreichenden Platzierung in der WCT.
Für die nächste Dream Tour zeichnet sich damit erneut ein großes europäisches Kontingent ab. Diesmal mit deutscher Beteiligung?

Pictures © ASPEurope.com
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hartnäckig hielt sich das Gerücht von einer surfbaren Flusswelle in unmittelbarer Nähe des Ruhrgebietes. Nun ist es kein Gerücht mehr. Das Frühlingshochwasser bescherte uns einige der besten River-Sessions unseres Lebens. ...mehr
Perlensuche zwischen Bordeaux und Gijon
Perlensuche zwischen Bordeaux und Gijon
Surfer ohne Kinder haben es vergleichsweise einfach. Sie steigen in ihren Bus, der alle Höhenbeschränkungen unterfährt und schlafen notfalls auch zu zweit mit ihren Brettern im Bus. Als vierköpfige Familie hatten die Rostocker das langjährige Tetris-Spiel ...mehr
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Von je her hat Stephen eine besondere Faszination für große Wellen verspürt. Nicht nur die Größe und der Adrenalinkick wenn man in so ein Monster dropt sondern vor allem auch die Tatsache, dass ab einer gewissen Größe das Lineup kleiner wird, machen diese ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards