Marlon auf Rang 9

Nach seinem Viertelfinale in Portugal hat Marlon Lipke wieder Boden gut gemacht und steht nun auf Rang 9 der WQS. Mit 11450 Punkten teilt er sich diesen mit dem Südafrikaner David Weare. Vor den beiden hawaiianischen Finalevents sind die Chancen auf eine Dream-Tour-Quali besser denn je.
Ebenfalls einen großen Sprung hat Tiago Pires gemacht. Der Portugiese verbesserte sich auf Rang 6 und dürfte damit durch sein – unabhängig von einer möglicherweise nicht ausreichenden Platzierung in der WCT.
Für die nächste Dream Tour zeichnet sich damit erneut ein großes europäisches Kontingent ab. Diesmal mit deutscher Beteiligung?

Pictures © ASPEurope.com
Sardinien
Sardinien
Surfen und Mittelmeer?! Passt irgendwie nicht so richtig zusammen, oder? Aber Sardinien bietet die besten und beständigsten Wellen im Mittelmeer. Und es kann groß werden, richtig groß!!! Einige Spots halten locker "double overhead". ...mehr
Marokko Taghazout
Marokko Taghazout
Im Jahre 2002 machten sich Micha und Oli auf, zum ersten Mal dem Dörfchen Taghazoute einen Besuch abzustatten. Der Trip war reich gesegnet mit massivem Swell. ...mehr
Rip Curl Pro Portugal 2010
Rip Curl Pro Portugal 2010
Das Internet hatte einen großen Swell für Portugal gehypt - 4m. Das versprach viel für den Rip Curl Pro Portugal. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards