CD Review: Jack Johnson -To the Sea

Nach seinen letzten Alben ist Jack Johnson nicht nur unter Surfern ein Begriff. Der Mann mit der Akustik-Klampfe ist nicht nur ein begnadeter Surfer, sondern mittlerweile auch ein sehr bekannter Musiker mit internationalem Erfolg. Seinem musikalischen Stil ist er auf dem aktuellem Album "To The Sea", das er seinem im vergangenen Jahr verstorbenen Vater gewidmet hat, ist er aber treu geblieben, einem Stil von Lagerfeuerromantik mit leichten Pop Einflüssen.
Der Soundtrack eignet sich optimal zum chillen nach einem langen Tag oder zum entspannten cruisen im Auto. Bei der sympathischen Art, mit der er die Songs rüberbringt, bemerkt man erst beim 2 hinhören die Botschaften die in einigen seiner Lieder stecken. Themen wie Familie, soziale Gerechtigkeit und umweltbewusstes Handeln sind Bestandteile davon.

Es ist also alles beim alten geblieben, keine Experimente, keine wilden Neuerungen, Jack Johnson so wie man ihn am liebsten mag. "To the Sea" ist ein gelungenes Album mit 13 Tracks und wir können es nur allen empfehlen, die schon seine letzten Alben gut fanden.

http://www.jackjohnson.de
H2D in Teneriffa
H2D in Teneriffa
H2D auf Teneriffa, oder das Chaos kommt über die Kanaren :-) ...mehr
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote. Viel Wind, jede Menge Heuschrecken, eine Woche Zeit, 950 km im Auto und ein mörder Swell. ...mehr
Die grössten Wellen Spaniens
Die grössten Wellen Spaniens
Mut oder Wahnsinn? Die spanische Big-Wave-Elite pusht ihre Standards. Momentan ganz vorne dabei: Die Tow-In-Crew aus Zarautz um den Basken Ibon Amatriain. Spektakuläre Bilder von der iberischen North Shore. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards