Nord Welle ab morgen wieder in Bispingen

Absolute Wellengarantie bietet die NORD WELLE am SNOW DOME Bispingen mitten in der Lüneburger Heide. Hier herrschen immer ideale Bedingungen sowohl für fortgeschrittene Surfcracks als auch für Anfänger. Im tosenden Wasser können hier geübte Surfer stündlich ihr Können zeigen und auf fast neun Metern Breite auf der Welle
reiten.
Absolute Wellengarantie bietet die NORD WELLE am SNOW DOME Bispingen mitten in der Lüneburger Heide. Hier herrschen immer ideale Bedingungen sowohl für fortgeschrittene Surfcracks als auch für Anfänger. Im tosenden Wasser können hier geübte Surfer stündlich ihr Können zeigen und auf fast neun Metern Breite auf der Welle
reiten.

"Populär ist das Surfen auf einer stehenden Welle durch den Eisbach im Englischen Garten in München geworden. Was dort zufällig entstanden ist, wird bei uns künstlich erzeugt, indem Wasser mit hoher Geschwindigkeit über einen Flowter gepumpt wird. An dem Flowter entsteht dann die Welle, auf der die Surfer reiten können", erläutert José Fernandes, Geschäftsführer der SNOW DOME Sölden in Bispingen GmbH Idee und Funktionsweise der Anlage. Geflutet wird das 20 Meter lange Becken in diesen Tagen mit Unterstützung der Stadtwerke Munster-Bispingen, die das Wasser als "Nord Welle"-Sponsor zur Verfügung stellen.

Anfänger finden einen schnellen Einstieg auf die Welle, denn speziell für sie wird eine Haltestange über das Becken gelegt. Fernandes: "So können sich Einsteiger zunächst auf das "Fußgefühl" einstellen und finden leicht die richtige Position auf dem Board." Unterstützend zur Seite stehen kompetente Helfer am Rand und geben Hilfestellung. "Anfänger werden von unseren Beach Boys, den Surflehrern, langsam an den Sport herangeführt. So ist Spaß von sechs bis 99 Jahren garantiert", erzählt der gebürtige Schweizer und strahlt vor Begeisterung, denn auch ihn hat das Surffieber schon gepackt, wie er offen zugibt: "Wellenreiten in der Lüneburger Heide, das ist bereits Kult und hat echtes Suchtpotenzial."

Ab dem 2. April heißt es daher wieder "Willkommen am beständigsten Surfspot des Nordens". Um garantiert einen Startplatz zu haben, sollten sich die Surfer auf jeden Fall vorher anmelden, denn während einer Stunde werden maximal 15 Aktive auf die Welle gelassen. "Mitbringen brauchen Gäste aber nur gute Laune und Lust auf einen besonderen Tag, Das vollständige Material kann bei uns ausgeliehen werden."

Weitere Infos unter www.snow-dome.de.
Press Release: Snow Dome Bispingen
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
2017 machten sich die Nationalteams Wellenreiten aus 47 Ländern auf den Weg nach Biarritz, Frankreich. Ihre Herzen brannten dafür, Medaillen bei den ISA World Surfing Games (Weltmeisterschaft im Wellenreiten bzw. Surfen) zu gewinnen. ...mehr
Frühling auf der Insel
Frühling auf der Insel
Wenige Monate zuvor war ich zwar schon auf der Insel, aber egal, die Swellkarten im Netz zeigten an, dass die Reefs rund um die Insel anständig zu tun bekommen würden. ...mehr
el Sal
el Sal
Ich war in Guatemala auf der Suche nach Wellen. Nicht viele Leute wuerden dies hier tun. Dank dieser Tatsache, wusste ich das ich meinen Fund nicht mit 100 Gringos teilen muss, wenn ich dann finde. Und so war es auch! ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards