Women’s World Title 2011 Ranking

ASP Women's World Title Ranking 2011 - die Rangliste nach dem 4. Event, dem Commonwealth Bank Beachley Classic, NSW, Australien
1 Carissa Moore HAW 37000 Punkte
2 Sally Fitzgibbons AUS 33650 Punkte
3 Tyler Wright AUS 25420 Punkte
4 Stephanie Gilmore AUS 22850 Punkte
5 Silvana Lima BRA 21420 Punkte
6 Coco Ho HAW 21300 Punkte
7 Sofia Mulanovich PER 19750 Punkte
8 Chelsea Hedges AUS 18800 Punkte
8 Courtney Conlogue USA 18800 Punkte
10 Pauline Ado FRA 15125 Punkte
11 Melanie Bartels HAW 13720 Punkte
12 Paige Hareb NZL 13100 Punkte
13 Laura Enever AUS 11925 Punkte
14 Jessi Miley-Dyer AUS 9425 Punkte
14 Rebecca Woods AUS 9425 Punkte
14 Jacqueline Silva BRA 9425 Punkte
17 Alana Blanchard HAW 7175 Punkte
18 Claire Bevilacqua AUS 5425 Punkte
History:

2010
Ricardo Lange - Auf dem Weg zum Freesurf Pro
Ricardo Lange - Auf dem Weg zum Freesurf Pro
Ricardo fing seine Karriere früh an, bereits im Alter von 9 Jahren surfte er seinen ersten Contest und hatte bereits im Alter von 11 Jahren seinen ersten Sponsor. ...mehr
München, Reichenbach Brücke
München, Reichenbach Brücke
Die Reichenbachbrücke in München, ein nicht ganz ungefährlicher Spot zum Riversurfen. Lest hier worauf man achten muss. ...mehr
Perlensuche zwischen Bordeaux und Gijon
Perlensuche zwischen Bordeaux und Gijon
Surfer ohne Kinder haben es vergleichsweise einfach. Sie steigen in ihren Bus, der alle Höhenbeschränkungen unterfährt und schlafen notfalls auch zu zweit mit ihren Brettern im Bus. Als vierköpfige Familie hatten die Rostocker das langjährige Tetris-Spiel ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards