Teahupoo feuert beim Billabong Pro Tahiti

Teahupoo verwöhnt die Teilnehmer des Billabong Pro Tahiti mit einem richtig dicken Swell. Die Veranstalter waren sogar gezwungen aufgrund von zu großen Wellen einen Lay-Day einzulegen. Die Tow-In-Session an diesem Tag dürfte in die Surf-Geschichte eingehen.
Verpasst auf keinen Fall die Bilder vom Tow Day

Mittlerweile sind die Wellen wieder etwas normaler geworden. Der Contest wird heute abgeschlossen. Im Finale stehen sich Kelly Slater und Owen Wright gegenüber.
Gerry Schlegel: Eisbachsurfer und Wellenschlitzer
Gerry Schlegel: Eisbachsurfer und Wellenschlitzer
Gerry Schlegel ist einer der Multitalente in der Deutschen Surfszene. Er fühlt sich auf Flusswellen genauso wohl wie auf dem Meer, wobei es ihm egal ist wie groß oder klein die Welle ist, er versucht immer das Optimum aus den Bedingungen rauszuholen. ...mehr
Girls Boattrip 2009
Girls Boattrip 2009
Am 12ten Februar 2009 bekam ich, Sonni Hönscheid, einen Anruf von meinem Sponsor Roxy: Eine Einladung für einen Bootstrip auf die östlichen Indonesischen Inseln. Auf dem urigen Segelschiff "Sama Sama". ...mehr
50 Wellen von Peru
50 Wellen von Peru
Peru ist ein Land, gesegnet mit vielen wundervollen Wellen und das Wasser ist hier bei weitem nicht so kalt wie in Chile. Im Sommer kann man hier sogar ohne Wetsuit surfen und die Wassertemepratur entspricht etwa denen in Spanien oder Frankreich. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards