Welche Boards nimmst du auf deine Trips so mit, und welches sollte auf keinen Fall in jedem Quiver eines Travelsurfers fehlen?

Das hängt davon ab wo’s hingeht… aber das Brett was immer dabei sein muss ist das 6‘0 was mir Darcy geshaped hat und wenn dann noch Platz im Boardbag ist nehme ich meistens noch das 6‘1 Diego Fernandes Shape (Super Bretter aus Portugal) mit. Ein ordentliches Shortboard sollte immer mit dabei sein
Wie immer, möchten wir zum Schluss gerne von dir wissen, welcher dein Lieblingsspot ist und welchen Spot/Region du auf jeden Fall nochmal bereisen willst. Für dich als Freesurfer steht ja fast die gesamt Welt offen.

Im Moment sind Ribeira Dilhas in Ericeira und Uluwatu auf Bali meine absoluten Lieblingsspots. Aber am besten fragt ihr mich in ein paar Jahren nochmal – ich hab ‘ne riesen Wunschliste an Spots die ich noch sehen möchte und vielleicht entdecke ich ja sogar selbst noch einen
Willst du noch unseren Lesern etwas sagen oder sonst etwas loswerden.

Jawoll: Hört niemals auf zu träumen und haltet die Ohren steif!
Und checkt mal meine FB Fanpage – Ich poste da ständig neue Fotos, Clips und den tagtäglichen Wahnsinn aus meiner Welt: www.facebook.com/RicardoLangefreesurfer



Vielen Dank für das Interview und alles Gute für eure wirklich coole Seite
Cheers
Euer Ricardo

Sportliche Erfolge:
Deutscher Meister 2008
Deutscher Meister 2009
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler - Der DWV-Vize und Vorreiter des deutschen SUP-Sports im Interview ...mehr
el Sal
el Sal
Ich war in Guatemala auf der Suche nach Wellen. Nicht viele Leute wuerden dies hier tun. Dank dieser Tatsache, wusste ich das ich meinen Fund nicht mit 100 Gringos teilen muss, wenn ich dann finde. Und so war es auch! ...mehr
St. Girons Fotostory 2000
St. Girons Fotostory 2000
STG, Sonne, Strand und extrem von der Sandbank Jumping ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards