Medina gewinnt den Quiksilver und Gilmore den Roxy Pro Gold Coast

Der Brasilianer GABRIEL MEDINA gewinnt den ersten Wettkampf, den Quiksilver Pro Gold Coast, Australien, der ASP Worldtour 2014. Im Finale schlug Gabriel keinen geringeren als Joel Parkinson knapp mit 16,33 zu 16,27 Punkten.

Bereits im Viertelfinale schmiss er den amtierenden Weltmeister Mick Fanning aus dem Wettkampf und im Halbfinale Taj Burrow.
Surfer GABRIEL MEDINA (c) ASP / Kirstin Scholtz
Surfer GABRIEL MEDINA (c) ASP / Kirstin Scholtz
Surfer: Stephanie Gilmore (c) ASP / Kelly Cestari/ ASP
Surfer: Stephanie Gilmore (c) ASP / Kelly Cestari/ ASP
Bereits gestern, Dienstag den 11.03.2014, konnte sich Stephanie Gilmore gegen BIANCA BUITENDAG im Finale des Roxy Pro Gold Coast durchsetzen.

quiksilver-pro-gold-coast
roxy-pro-gold-coast
Costa Rica number one
Costa Rica number one
Costa Rica 01 ...mehr
Mystic Bali
Mystic Bali
An einem späten Nachmittag finde ich mich wieder, nach einer erschöpfend epischen Surfsession an meinem Lieblingsstrand in einer felsgesäumten Bucht auf der Bukit-Halbinsel am Südostzipfel des Eilands ...mehr
Urlaub im Urlaub oder Wie man einen Secret Spot findet!
Urlaub im Urlaub oder Wie man einen Secret Spot findet!
Kurz vor Ende der Regenzeit peitschten noch immer heftige Winde aus Süd und Südwest an die Küste Balis und verdarben den Surfspaß an den beliebten Spots des Südseite der Insel. Im Morgengrauen wurden wir abgeholt und ein grüner Minivan brachte uns zur and ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards