In Scheveningen wurde eine Sandbank aufgeschüttet

Um die Küste in Scheveningen zu schützen, wird hier alle paar Jahre neuer Sand aufgeschüttet. Im Januar und Februar dieses Jahres wurde in dem Gebiet zwischen der nördlichen Pier bis kurz hinter dem Pier rund 700.000 Kubikmeter Sand aufgeschüttet. Da Scheveningen ein Hotspot für Surfer ist, wurde dieses Mal etwas Besonderes geschaffen. Es wurde eine Sandbank aufgeschüttet, die voraussichtlich einen schönen A-Frame mit guten rechten und linken Wellen ergeben soll. Wie lange die Sandbank erhalten bleibt kann keiner sagen.
Bei der Erweiterung des Strands im Jahr 2010 wurde zum ersten Mal eine Sandbank für Surfer erstellt und eine ergänzende Forschung über die Auswirkungen durchgeführt. Auf der Grundlage dieser Forschung gibt es jetzt eine Sandbank in Form eines Punkt. Es wird vermutet, dass sich die Sandbank rund 3 Monate hält und bei einem nördlichen Swell am besten läuft. Zu Beginn der Badesaison wird sich der Sand komplett am Strand wieder verteilt haben.

Haltet also den Swellforcast im Auge und versucht euer Glück.

Quelle: http://www.zeewebcamscheveningen.nl/2015/03/bericht-van-rijkswaterstaat-de-mooie-frame-bij-seinpostduin/
Faith 21 - Portugal Kurztip Story
Faith 21 - Portugal Kurztip Story
Jeder kennt das Drama: man hat nur 5 Tage frei und ein knappes Budget und muss trotzdem dringend ins Wasser. Dank der Billigflieger wie Ryan Air oder Easy Jet kann man relativ schnell und kurzfristig in die Nähe von beinahe jedem bekannten europäischen Su ...mehr
Pros in Marokko
Pros in Marokko
Neben 2 Wochen Wellen und perfekten Offshore war zu der Zeit ebefalls das Quikteam vor Ort sowie ein paar Jungs die von Billabong und The Realm gesponsort werden. ...mehr
ADH Open 2004
ADH Open 2004
Micha war vor Ort in Seignosse und berichtet von einem sehr gelungenem Event. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards