Epicsurf: 2020 wird Wellenreiten in Tokio erste Mal als vollwertige Disziplin bei den Olympischen Spielen ausgetragen? Was haltet Ihr davon und glaubt Ihr, das jetzt plötzlich mehr „Pass-Deutsche“ an der DM teilnehmen werden um einen Fuß in die Olympia-Tür zu bekommen?

Dieter: Da surfen nun olympisch ist, hoffe ich mal, dass es auch zu einer fairen Verteilung der wenigen Startplätze kommt, wenn nur 3-4 Nationen am Start sind, kann surfen bei Olympia ja gleich wieder gestrichen werden...dafür gibt’s ja die WSL. Wie das genau gemacht wird, hat sich das IOC hoffentlich schon ausgedacht. Vielleicht über eine vorherige Qualifikation mit Teilnehmern aus vielen Nationen oder so? Deutsche die im Ausland leben starten schon immer bei der DM, umso besser wenn nun über die DM ein Tokyo-Ticket gelöst werden kann :)

Lenni: um für die Olympiade fit zu werden muß man halt ganzjährig Trainingsbedingungen haben und starke Konkurrenz tut jedem Wettkampfsurfer gut...


Epicsurf: Wir waren leider dieses Jahr nicht bei der DM dabei, in welchen Klassen seid Ihr angetreten und seid Ihr vielleicht in der Openclass mal in einem Heat aufeinandergetroffen?

Dieter: Longboard und Grandmasters. Leider sind nur 2 Klassen anmeldbar, vielleicht startet Lenni ja irgendwann mal bei Longboard ;) dann könnten wir mal in Runde 1 gegeneinander surfen.

Lenni: ich bin bei den Cadets und Junioren angetreten und mehr Kategorien waren leider nicht erlaubt...


Dieter
Dieter
Epicsurf: Wie habt Ihr auch auf die DM vorbereitet?

Dieter: bei gutem Wetter in der Mittagspause hier am Otto-Maigler-See 20 Minuten Paddeln.

Lenni: ich bin seit 20. Juni auf Europatour...WSL Pro Junior, spanische Meisterschaft,
WSL QS Anglet und 8 Wochen im Pure Surfcamp in St. Giron gleich neben an...


Epicsurf: Wo seht Ihr euch und euer Surfen in ca. 10 Jahren? Sprich, wie stellt ihr euch eure Zukunft vor?

Dieter: Mit Familie irgendwo am Strand surfen :) vermutlich eher in den Schulferien.....

Lenni: Ich will es bis in die CT schaffen!
Lenni
Lenni
Epicsurf: So jetzt kommen wir aber zum Schluss und der gehört euch. Wollt Ihr unseren Lesern noch etwas sagen?

Dieter: bis zum nächsten mal :)

Lenni: Vielleicht sehen wir uns ja bei der nächsten DM und habt immer Spaß bei dem was ihr macht!


Vielen Dank das Interview und weiterhin viel Erfolg.
Wenn Ihr mehr über Lenni erfahren wollt, schaut mal auf seine Homepage: www.lennijensen.com




Seagaya
Seagaya
Unglaublich, aber diese Welle ist Indoor. Bis zu 2,5 Meter Höhe erreichen die Wellen im japanischen Seagaya Wellenbad. ...mehr
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote. Viel Wind, jede Menge Heuschrecken, eine Woche Zeit, 950 km im Auto und ein mörder Swell. ...mehr
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europa startet durch! Jeremy Flores bleibt in der WCT und bekommt Gesellschaft von drei weiteren Europäern. Tiago Pires hat es geschafft, ebenso Aritz Aranburu. Micky Picon ist wieder zurück. Das ist unser Team für 2008. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards