Frankie Harrer für Team Europe im WSL Founders Cup


Dieses Wochenende ist es soweit! Frankie Harrer startet beim WSL Founders‘ Cup ausgetragen in Kelly Slaters Surf Ranch und wird Deutschland im Team Europe repräsentieren. Sie wird sich mit etlichen Spitzensurfern auf Weltniveau messen können.
Die Athleten werden nicht wie in regulären Contests individuell gegeneinander antreten, sondern Teams bilden. Zunächst gibt es eine Qualifikationsrunde, bei der alle Surfer ihr Können zeigen und die besten zwei Scores in die Teamwertung eingehen, so dass dann drei Teams in das Finale weitergehen werden.
Die fünf antretenden Teams sind Australien, USA, Brasilien, Europa und ein Welt-team, welche allesamt mit großen Ikonen des Sportes besetzt sind. Unter anderen werden z.B. der elfmalige Weltmeister Kelly Slater und zweimalige Weltmeister John John Florence für die USA starten, sowie sechsmalige Weltmeisterin Stephanie Gilmore für Australien und der im letzten Jahr zweitplatzierte der WSL Gabriel Medina für Brasilien.

Das Event gilt als revolutionär, da es der erste Wettkampf dieser Art auf einer künstlichen Welle sein wird. Die Wellen der Surf Ranch wurden mit Hilfe von Wissenschaftlern und dem Feedback von Topsurfern, vor allem von Schirmherr Kelly Slater, konzipiert und perfektioniert. Der Schritt zu Contests auf künstlichen Wellen könnte ein wegweisender für die Zukunft des Surfsportes sein.

Der Contest wird im Live-streaming auf der WSL Internetseite übertragen werden und beginnt am Samstag (05.05.2018) um 17:30 deutscher Zeit. Also lasst uns alle Frankie unterstützen, Go Team Europe!

Weitere Informationen:

https://www.wslfounderscup.com/
http://www.worldsurfleague.com/
Bretagne
Bretagne
Ein langes Wochenende in der Bretagne. Sonne und Wellen waren die Belohnung für über 1000 km fahrt. ...mehr
Die grössten Wellen Spaniens
Die grössten Wellen Spaniens
Mut oder Wahnsinn? Die spanische Big-Wave-Elite pusht ihre Standards. Momentan ganz vorne dabei: Die Tow-In-Crew aus Zarautz um den Basken Ibon Amatriain. Spektakuläre Bilder von der iberischen North Shore. ...mehr
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europa startet durch! Jeremy Flores bleibt in der WCT und bekommt Gesellschaft von drei weiteren Europäern. Tiago Pires hat es geschafft, ebenso Aritz Aranburu. Micky Picon ist wieder zurück. Das ist unser Team für 2008. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards