Frankie Harrer für Team Europe im WSL Founders Cup


Dieses Wochenende ist es soweit! Frankie Harrer startet beim WSL Founders‘ Cup ausgetragen in Kelly Slaters Surf Ranch und wird Deutschland im Team Europe repräsentieren. Sie wird sich mit etlichen Spitzensurfern auf Weltniveau messen können.
Die Athleten werden nicht wie in regulären Contests individuell gegeneinander antreten, sondern Teams bilden. Zunächst gibt es eine Qualifikationsrunde, bei der alle Surfer ihr Können zeigen und die besten zwei Scores in die Teamwertung eingehen, so dass dann drei Teams in das Finale weitergehen werden.
Die fünf antretenden Teams sind Australien, USA, Brasilien, Europa und ein Welt-team, welche allesamt mit großen Ikonen des Sportes besetzt sind. Unter anderen werden z.B. der elfmalige Weltmeister Kelly Slater und zweimalige Weltmeister John John Florence für die USA starten, sowie sechsmalige Weltmeisterin Stephanie Gilmore für Australien und der im letzten Jahr zweitplatzierte der WSL Gabriel Medina für Brasilien.

Das Event gilt als revolutionär, da es der erste Wettkampf dieser Art auf einer künstlichen Welle sein wird. Die Wellen der Surf Ranch wurden mit Hilfe von Wissenschaftlern und dem Feedback von Topsurfern, vor allem von Schirmherr Kelly Slater, konzipiert und perfektioniert. Der Schritt zu Contests auf künstlichen Wellen könnte ein wegweisender für die Zukunft des Surfsportes sein.

Der Contest wird im Live-streaming auf der WSL Internetseite übertragen werden und beginnt am Samstag (05.05.2018) um 17:30 deutscher Zeit. Also lasst uns alle Frankie unterstützen, Go Team Europe!

Weitere Informationen:

https://www.wslfounderscup.com/
http://www.worldsurfleague.com/
München, Reichenbach Brücke
München, Reichenbach Brücke
Die Reichenbachbrücke in München, ein nicht ganz ungefährlicher Spot zum Riversurfen. Lest hier worauf man achten muss. ...mehr
County Clare - im Westen der grünen Insel
County Clare - im Westen der grünen Insel
Epic-Crew in Irland. Micha und Oli rulen die leeren Lineups an der irischen Atlantikküste und lassen es auch ausserhalb des Wassers mal wieder richtig krachen. ...mehr
10 Tage surfen in Peniche
10 Tage surfen in Peniche
Mitte Februar finde ich einen Brief von unserer Buchhaltung bei mir im Postfach. Darin steht, dass ich meine 7 Tage Resturlaub aus dem Jahr 2006 bis Ende März verbraten muss, da diese sonst verfallen würden. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards