1) Crab Island

Break: Rechte
Untergrund: Fels
Crowdfaktor: 1-3
Schwierigkeit: Fortgeschritten/Pro


Von Land aus gesehen an der Linken Seite der kleinen Insel bricht eine heftige Tube. Es ist ein Stück zu paddeln und die Strömung solltet ihr ebenfalls nicht unterschätzen. Aufgrund der exponierten Lage ist der Spot sehr anfällig für Wind, und man muss schon Glück haben einen perfekten Tag hier zu erwischen.
München, Reichenbach Brücke
München, Reichenbach Brücke
Die Reichenbachbrücke in München, ein nicht ganz ungefährlicher Spot zum Riversurfen. Lest hier worauf man achten muss. ...mehr
Ein Augenblick in Hawaii
Ein Augenblick in Hawaii
Marco ist auf der Welt zuhause und surfte viele der berühmtesten Wellen unseres Planeten. Nach seinem Bericht "Mit dem Bus durch Mexico" kommt jetzt ein Bericht Über seine Lieblings-Insel, HAWAII ! ...mehr
Lippe
Lippe
Die Lippe zählt zu den Flüssen in Deutschland, wo man mal sein Surfboard im Süsswasser ausprobieren kann, auch wenn es sich bei dem Spass nicht um wirklich "reines" Surfen handelt... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards