3) Equihen Plage

Break: Shifting Peaks
Untergrund: Sand/Riff
Crowdfaktor: 6-7
Schwierigkeit: Anfänger/Fortgeschritten
Dieser kleine Ort liegt südlich von Boulogne. Hier findet man einen langen Sandstrand. Am nördlichen Ende sind ein paar flache Riffs und etwas südlich eine "Flußmündung". Eigentlich ist es mehr ein Bach, aber wenn er viel Wasser führt, spült er bei Ebbe einen Mündungstrichter in den Sand über dem dann bei Flut schöne lange Lefts und Rights brechen können.replica omega
Resume des ADH-Cups 2005
Resume des ADH-Cups 2005
Vom 14. - 21. Mai fanden im französischen Seignosse Plage die ADH Open 2005 (Allgemeiner Deutscher Hochschulsport) im Wellenreiten statt. ...mehr
H2D in Teneriffa
H2D in Teneriffa
H2D auf Teneriffa, oder das Chaos kommt über die Kanaren :-) ...mehr
Mystic Bali
Mystic Bali
An einem späten Nachmittag finde ich mich wieder, nach einer erschöpfend epischen Surfsession an meinem Lieblingsstrand in einer felsgesäumten Bucht auf der Bukit-Halbinsel am Südostzipfel des Eilands ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards