Endless Peak Surfjam II im Alpamare

Am 29. April 2006 fand im Alpamare der zweite Endless Peak Surfjam statt. Neben dem spannenden Contest mit 25 Teilnehmern ergriffen viele Besucher die Chance Stand-Up Surfen auf der Indooranlage mit Hilfe von Trainern auszuprobieren.
Gretha Stehling
Gretha Stehling
Mike Blechner - Kickflip
Mike Blechner - Kickflip
Ein spannendes Finale lieferten sich die Pro Männer: Hubert Schöffmann, der Gewinner des letzten Endless Peak Surfcontest, musste in einem Entscheidungslauf gegen seinen Kontrahenten Simon Rehm um den Sieg kämpfen. Allerdings konnte sich Simon Rehm durchsetzen, nachdem er auch im Qualifying und im Finale tolle Tricks wie beispielsweise 360s, Backside 180s, Ollis, Pop Shave-it gezeigt hatte.
Bei den Pro Frauen konnte sich Stefanie Eiler gegen die Favoritin und Gewinnerin des letzten Contest Getha Stehling durchsetzen.
Stefan Teichmann
Stefan Teichmann
Zahlreiche Besucher verfolgten begeistert den Contest und probierten das Surfen auf der künstlichen Welle mit der Hilfe von Trainern aus. Viele ergriffen auch die Gelegenheit sich die Surfaktion und gute Musik bei einem Cocktail von der Surferbar anzusehen. Es gibt wohl keinen besseren Zeitvertreib um die Zeit zum nächsten Surfurlaub zu verkürzen, als im Alpamare auf der stehenden Welle. Der nächste Endless Peak Surfjam findet am 18.November 2006 statt. Weitere Informationen unter www.alpamare.de.
Ergebnisliste Endless Peak Surf Contest am 29.04.2006

Pro Männer
1. Simon Rehm
2. Hubert Schöffmann
3. Mike Blechner
4. Stefan Teichmann
5. Attila Voss

Pro Frauen
1. Stefanie Eiler
2. Gretha Stehling
3. Julia Maier

Beginner Männer
1. Sebastian Eigl
2. Andreas Jobst
3. Julian Christen
4. Tobias Risch
5. Jonas Weichsel

Beginner Frauen
1. Isabella Kaltenegger
2. Stefanie Langeder
3. Tina Gerstenberg
4. Lisa Nagel
5. Anne Hofrichter
Stefanie Eiler
Stefanie Eiler
Puerto Escondido - the Mexipipe
Puerto Escondido - the Mexipipe
Überall Menschen, überall so viele Menschen. War gerade irgendein wichtiges Fußballspiel aus in der Nähe? So würde man sich diese Massen von Menschen zumindest in Deutschland halbwegs erklären können. Ich war aber nicht in ´Schlaaand, sondern stand in etw ...mehr
Bretagne
Bretagne
Ein langes Wochenende in der Bretagne. Sonne und Wellen waren die Belohnung für über 1000 km fahrt. ...mehr
Thomas Schmidt - Der Ruhrpott will Meer
Thomas Schmidt - Der Ruhrpott will Meer
Dass man als guter deutscher Surfer nicht unbedingt von der Nordsee oder vom Eisbach kommen muss, beweist Thomas. Er ist nicht nur mehrmaliger deutscher Meister auf dem Longboard, sondern auch langjähriges Mitglied der deutschen Surf National Mannschaft. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours