Master of the Sea

Sonja Knapp
Sonja Knapp
Der Veranstalter Brandguides haben zum Master of the Sea auf Borkum geladen.Die Epic-Crew reiste an um die Judges für den Flowrider-Contest zu stellen. Um Micha (der dieses Wochenende heiratete) und Oli (der Brautzeuge), die Chefredakteure würdig zu vertreten, stachen Garvey, Jürgen "Jogi" Reißing, Sonja Knapp, Stefan Gajewski und Boźo Wecke in See gen Borkum.
Garvey
Garvey
Sonja
Sonja
Dieses Wochenende stand im Zeichen des "Master of the Sea" Drei Funsportarten in Kombination gab es in der Art noch nicht. Kitesurfer, Windsurfer und Wellenreiter suchten Ihren Meister. Der Wind und die Wellen zeigten sich nicht von Ihrer besten Seite. Umso mehr konnte man sich dem "Flowrider" im Gezeitenland widmen.
Garvey hochkonzentriert
Garvey hochkonzentriert
Jogi Reißing
Jogi Reißing
Garvey
Garvey
Die Epic Crew
Die Epic Crew
Mehr als 20 Teilnehmer aus allen drei Sportarten standen dort so ziemlich das erste Mal auf dieser künstlichen "Wellen-Maschine", innerhalb dieser drei Tage entwickelte sich das Level von "blutiger Anfänger" zu "wow!, was geht da"!

Neben den Kerlen waren auch fünf Mädels am Start. Wellenreiterin Sonja Knapp zeigte den Boys mal klar, wo der Hammer hängt und fuhr gegen Kitesurfer Armin Harich das Looser-Final um dort knapp zu unterliegen.
Stand Up Paddling am schönsten Ort der Welt
Stand Up Paddling am schönsten Ort der Welt
Die Nordküste Molokais ist die tropische Version der Südwest Küste Englands. Die Klippen ragen bis 1000 Meter aus dem Wasser, die starken Nordost Passate blasen Tag ein Tag aus ans Land und im Winter wird die Küste pausenlos von Swells bombardiert. ...mehr
Fetter Sommerswell in Supertubos
Fetter Sommerswell in Supertubos
Normalerweise bleibt Supertubos im Sommer flach wie das Mittelmeer. Diesen Sommer hatte ich Glück. Windguru versprach für den 26.6./27.6.08 einen 3,5m swell mit einer 12 Periode. Windguru hatte nicht zu viel versprochen. ...mehr
Mike Jucker - Wahlhawaiianer
Mike Jucker - Wahlhawaiianer
Mike hat vor Jahren seine Heimat die Schweiz verlassen und sein Leben am Meer zu führen. Als er dann vor Jahren auf Hawaii hängen blieb, fing er an sein Surflabel "JUCKER HAWAII" aufzubauen. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards