Gironde

Ab hier beginnt die Hochburg des Surfens in Frankreich. Die Beachbreaks von hier bis zum Baskenland sind weltberühmt und haben für jeden den passenden Spot parat. Typisch auch die langen fast endlos wirkenden Pinien und Fichten Wälder die in den zahllosen kleineren und größeren Fabriken zu Papier und Bretter verarbeitet werden. Aber auch Weinberge findet man hier, die Bordeaux so berühmt gemacht haben.
Carcans-Plage
Carcans-Plage
Der Surf
Beachbreak, Beachbreak und nochmals Beachbreak, alle mit der gleichen Ausrichtung, trotzdem sollte man nicht an einem Platz verweilen, wenn die Wellen schlecht sind. Am nächsten Spot kann die Sandbank den ankommenden Swell oft besser halten. So unterschiedliche Sandbänke wie hier oben findet man selten. Vielleicht liegt es an daran, dass hier die Gironde in das Meer mündet.


Allgemein
Im Sommer geht hier der Bär ab, Lacanau und Carcans-Plage sind hier die Feierhochburgen. Auserhalb der Saison ist es aber ruhig und beschaulich, einsame Strände und Waldparkplätze an den man gemütlich abhängen oder den grade eintreffenden Swell mit einem fetten Cutback im leeren Linup begrüßen kann.

Wenn es mal mit dem Swell oder dem Wetter nicht so hinhaut kann man noch ein wenig Aktion an den Lac Hourtin starten, hier sind Boote zugelassen, die man auch, wenn man einen Führerschein hat, mieten kann.
Der Anleger in Royan
Der Anleger in Royan
Wer ein wenig Weg sparen will und nicht in den Süden der Gironde bleiben will, also alles was oberhalb von Bordeaux ist, der sollte eventuell mit der Fähre in Royan übersetzen. Damit kann man locker mehr als 100 km Wegstrecke und ca. 10,00€ Maut sparen, wenn man über die Autobahn fährt.
Zeige Spots () Zeige Camps () Zeige Shops ()
Wellenvorhersage für: Gironde
Wie sind die Wellen gerade? Check unsere Wellenvorhersage Gironde! ...mehr
Spotreport drucken
Du möchtest auf Reisen gehen und den Epicsurf Spotreport Gironde mitnehmen? Hier bekommst du eine spezielle Printversion. Einfach mit einem Klick ausdrucken und mitnehmen!
...zur Printversion
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europa startet durch! Jeremy Flores bleibt in der WCT und bekommt Gesellschaft von drei weiteren Europäern. Tiago Pires hat es geschafft, ebenso Aritz Aranburu. Micky Picon ist wieder zurück. Das ist unser Team für 2008. ...mehr
Lanzarote Impressionen
Lanzarote Impressionen
Tobias Brandt hat von seinem letzten Lanzarote Trip für uns ein paar hammer Shots mitgebracht. An den heftigsten Spots der Insel El Quemao, Morro Negro und Ghost Town hat alles gepasst, Wellen, Wind und Sonne. ...mehr
Fetter Sommerswell in Supertubos
Fetter Sommerswell in Supertubos
Normalerweise bleibt Supertubos im Sommer flach wie das Mittelmeer. Diesen Sommer hatte ich Glück. Windguru versprach für den 26.6./27.6.08 einen 3,5m swell mit einer 12 Periode. Windguru hatte nicht zu viel versprochen. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards