Aquitaine

Die im äußersten Südwesten Frankreichs gelegene Region Aquitaine setzt sich aus 5 Départements zusammen, von denen 3 direkt an der Küste liegen. Dieses sind Gironde (33) im Norden, Landes (40) in der Mitte und Pyrénées-Atlantiques (47) im Süden. Die Zahlen sind die französischen Département-Kennziffern. Insgesamt leben ca. 2,9 Mio. Einwohner in der Aquitaine. Etwa 680.000 davon im Großraum der Hauptstadt Bordeaux.
Anglet
Anglet
Das Département Gironde liegt zwischen der Gironde-Mündung im Norden und Arcachon im Süden. Es ist mit 10000qm das größte Frankreichs und besitzt eine Atlantikküste von gut 100km Länge. Diese beginnt bei Le Verdon sur Mer im Norden und endet in Cap Ferret, direkt am Becken von Arcachon. Dazwischen liegen viele Kilometer feinster Sandstrand und ein Beachbreak nach dem anderen. Lacanau ist wohl der bekannteste unter ihnen - hier machte schön des öfteren die ASP-Tour halt - aber bei weitem nicht der einzige. Insgesamt tun sich die Beachbreaks untereinander nicht sehr viel. Einzig die Wasserqualität lässt im Norden, aufgrund der braunen Gironde-Mündung, etwas nach.
fake rolex watch
Zwischen dem Becken von Arcachon im und Biarritz im Süden liegt das Département Landes. Es ist geprägt von der vorherrschenden flachen Heidelandschaft, von der auch der Name kommt (frz. Lande = Heide). Große Attraktion im Norden ist die Dune de Pilat, die größte Sanddüne Europas, die sich auf einer Länge von 3km bis zu 100m in die Höhe streckt. An der ca 130km langen Atlantikküste liegen viele bekannte Beachbreaks. Biscarosse, Mimizan, Hossegor, ... nur um einige zu nennen. Im Sommer fallen die Touristen (größtenteils aus Deutschland) hier, wie in der gesamten Aquitaine, zu Tausenden ein. Im Süden endet direkt vor der Küste eine Tiefsee-Rinne welche die Gegend um Hossegor zu einem Weltbekannten Top-Spot mit noch steileren, hohleren und größeren Wellen macht, als sie die restliche Küste zu bieten hat.Replica Cartier
Die letzten 35km der Küste von Anglet bis zur spanischen Grenze gehören zum Département Pyrénées-Atlantiques sowie zum französischen Teil des Baskenlandes. Das Baskische ist hier allgegenwärtig. So werden hier beispielsweise Ortsnamen oft zweisprachig ausgeschildert – französisch und baskisch. Die Landschaft ist schon leicht Hügelig und im Süden sind die hohen Spitzen der Pyrenäen immer sichtbar. Da sich nördlich der Pyrenäen leicht Wolken stauen, ist das Wetter oft diesig und regnerischer als in Landes oder Gironde. Die Küste fängt bereits wenig südlich von Anglet an felsig zu werden und bleibt dann so bis Spanien. Südlich von Biarritz wechseln sich Steilklippen und Sandbuchten ab. Beachbreaks gibt es nur noch selten, dagegen tauchen einige der besten Reefbreaks und Pointbreaks Frankreichs (manche sagen sogar Europas) auf. Take Care!Fake Patek Philippe
Landes - 7.12.04 - 20:15
Irgendwo in Landes
Irgendwo in Landes
Dieser Küstenabschnitt der von Arcachon bis etwa nach Biarritz reicht, wird auch als der längste FKK-Strand der Welt bezeichnet. Ein fast 200 km langer Sandstrand mit ein paar kleinen Orten an der Küste, eingerahmt von weiten Pinienwäldern. Hier trifft sich fast ganz Mitteleuropa zum surfen. ...mehr
Gironde - 18.4.06 - 20:13
Ab hier beginnt die Hochburg des Surfens in Frankreich. Die Beachbreaks von hier bis zum Baskenland sind weltberühmt und haben für jeden den passenden Spot parat. Typisch auch die langen fast endlos wirkenden Pinien und Fichten Wälder die in den zahllosen kleineren und größeren Fabriken zu Papier und Bretter verarbeitet werden. Aber auch Weinberge findet man hier, die Bordeaux so berühmt gemacht haben. ...mehr
Carcans-Plage
Carcans-Plage
Pays Basque - 6.12.04 - 23:46
Der Surf:

Im französischen Teil des Baskenlandes liegen einige der Topspots Europas. Diese Gegend ist die Wiege des europäischen Surfens und entsprechend voll sind oft die Lineups. Es wimmelt von Locals und Travellern deren Könnensstufe weit höher ist als im übrigen Frankreich - man sollte sich also dementsprechend benehmen können wenn man hier ins Wasser geht. Unkontrolliertes Dümpeln im Lineup wird nicht immer geduldet.
...mehr
Biarritz
Biarritz
Wellenvorhersage für: Aquitaine
Wie sind die Wellen gerade? Check unsere Wellenvorhersage Aquitaine! ...mehr
Spotreport drucken
Du möchtest auf Reisen gehen und den Epicsurf Spotreport Aquitaine mitnehmen? Hier bekommst du eine spezielle Printversion. Einfach mit einem Klick ausdrucken und mitnehmen!
...zur Printversion
Faith 21 - Portugal Kurztip Story
Faith 21 - Portugal Kurztip Story
Jeder kennt das Drama: man hat nur 5 Tage frei und ein knappes Budget und muss trotzdem dringend ins Wasser. Dank der Billigflieger wie Ryan Air oder Easy Jet kann man relativ schnell und kurzfristig in die Nähe von beinahe jedem bekannten europäischen Su ...mehr
Biarritz im November
Biarritz im November
November im Baskenland. Nebel, tiefgefrorene Neoprenanzüge und perfekte Sessions. Olis Novembertrip mit den Jungens von HaiQ. ...mehr
Seagaya
Seagaya
Unglaublich, aber diese Welle ist Indoor. Bis zu 2,5 Meter Höhe erreichen die Wellen im japanischen Seagaya Wellenbad. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards