Nicoja (Guanacaste)

Der Surf:

Beste Surfzeit ist für die Guanacaste von November bis März, wobei es meist nur in der Trockenzeit Offshore-Wind gibt. Für die Spots nördlich von Tamarindo sollte man eventuell sogar einen Shorty oder einen Neopren-Lycra im Gepäck haben. Ansonsten heißt die Devise Tropical Surf Wax Area.
Allgemeines:

Die Pazifikseite Costa Ricas ist wie man sich es in Mittelamerika vorstellt. Total relaxed und entspannt. Tankstellen sind auf der Halbinsel noch relativ rar, wenn ihr also längere Strecken mit eurem Mietwagen zurücklegen wollt achtet auf den Tank.
Spotreport drucken
Du möchtest auf Reisen gehen und den Epicsurf Spotreport Nicoja mitnehmen? Hier bekommst du eine spezielle Printversion. Einfach mit einem Klick ausdrucken und mitnehmen!
...zur Printversion
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Nicht nur beim Alter unterscheiden sich beide, auch so würde es kaum größere Gegensätze geben ...mehr
Fin Guide
Fin Guide
Guides die euch helfen das richtige Brett zu finden gibt es mittlerweile einige im Netz, kaum aber einen, der euch erklärt wie sich das Finnen-Setup auf das Fahrverhalten des Brettes auswirkt. ...mehr
Ari Giorginis, Surfcamppionier auf Bali
Ari Giorginis, Surfcamppionier auf Bali
Seit 1995 organisiert Ari Surftrips rund um Bali. Mittlerweile gehören die von ihm gegründeten Kima Surfcamps zu den bedeutendsten Surftravel Agenturen Europas. 2009 eröffnete er sein 3. Camp, das Green Room Hotel in Canggu auf Bali. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours