Biarritz im November
Was macht man wenn der Buddy anruft und nachfragt ob man Bock auf Surfen hat? Richtig! Nen Flug buchen! Genau so passierte es Ende September. Timo ruft aus Hamburg an, während er wahrscheinlich schon auf der Website der Airline lungert, den Flug bereits ausgewählt hat und die Maus mit zittriger Hand über den "buchen"-Button bewegt. Am 11. November fand ich mich mit den Jungens vom hamburger HaiQ-Shop, Timo und Bernhard, auf dem Flughafen von Bilbao wieder. Der Anfang eines grandiosen Trips. ...mehr
Les Cavaliers perfection
Les Cavaliers perfection
Indonesien - The Boat Trip
Indonesien, denkt ihr euch bestimmt gerade, nicht der 100erste Bericht in dem steht, wie mythisch und geheimnisvoll dieses Inselarchipel ist, in dem man nicht mit grüner Boardshorts surfen gehen sollte und wie ursprünglich die Menschen und wild die Hahnenkämpfe sind.

Natürlich kann ich nicht 100% versprechen, das ich nicht auch etwas abschweife werde, wenn ich den Bericht schreibe, aber ich will versuchen euch den Surf, also das was euch wirklich an Indo interessiert, näher zu bringen.
...mehr
Taghazoute im Wandel
"Geschafft, jetzt kann es nur noch besser werden" dachte ich bei mir, als das Flugzeug mit meiner Freundin und mir am 30.12.03 im verregneten Düsseldorf in Richtung Marokko abhob. In 4-5 Stunden gibt es die erste Session bei Panoramas. Eine mehr als arbeitsreiche Woche lag hinter mir und der Urlaub stand bis kurz vorher noch auf Messerschneide. Auch ein günstigen Flug zu bekommen war dieses Jahr unmöglich, 275€ + 15€ Board, dass ist fast soviel wie in den beiden Jahren zuvor zusammen. ...mehr
Die Küste von Marokko
Die Küste von Marokko
Bretagne
Nach 6 Jahren war es mal wieder mal wieder soweit, der Bretagne einen Besuch abzustatten. Das Öl der Prestige in Südfrankreich und der angekündigte Swell halfen bei der Entscheidung über 1000km für ein langes Wochenende zu fahren. Letzte mal war ich in Quiberon, das liegt im südlichen Teil der Bretagne und wir hatten vor, was lag also näher als hier wieder hin zu fahren. ...mehr
Holland im Herbst
Moritz
Moritz "Mo"
Lang ist es her, das wir das letzte mal über die Nordsee berichtet haben. Wir waren zwar dieses Jahr erst 2x dort surfen, aber da die Wellen nicht so richtig prickelnd waren haben wir keine Fotos mitgebracht. Deshalb hier mal ein paar Fotos von einer der letzten Session im letzten Jahr. ...mehr
Dreamland Irland
Hallo Surfer, ich war für drei Wochen in Irland, um mir Land und Leute anzuschauen. Natürlich standen Spotbesuche auf jeden Fall auch auf meiner Urlaubsliste. Ich war sehr positiv überrascht von Irland und wollte Euch meine gemachten Erfahrungen nicht vorenthalten. ...mehr
H2D in Teneriffa
Nein, hier geht es nicht um die Flip – Flops einer bekannten Surf – Firma, schon gar nicht über ein Test – Bericht über Surf – Sandalen, viel mehr möchte ich erwähnen, dass ich ein Anhänger der Birkenstock – Fraktion bin (zu mindest halten sie jetzt schon seit fast sechs bis sieben Jahren und haben sämtliche Strandfeuer, Riff – Besichtigungen und Swell - Checks überstanden – Mode - Bewusstsein ist aber mit Sicherheit was anderes).
...mehr
Wind und Wellen
Hier wollen wir euch mal in grob erklären, was thermische Winde sind und wie man Wellen- und Wetterkarten richtig liest, damit ihr wisst, wann euer Lieblingsspot wieder so richtig brüllt. ...mehr
The Weather Bureau
The wind had been blowing easterly onshore for nearly three full days as I drove down the main street of Queenstown. This town is in the dry hinterland of the beautiful coast on which I live. The sweat ran down the small of my back as the sun beat down on the car raising the temperature to about 10 degrees higher than outside. It was lunchtime and as in most small towns everyone had closed up shop and gone home for an hour. I pulled in at the petrol station and looked up at the digital thermometer on the wall that read 37 degrees as the petrol pump attendant filled my car with fuel and thought to myself, “if only it would blow west”. The swell had picked up overnight but all of the east wind spots would be out of control and the weather forecast on television, the internet and newspapers said that the east would continue for at least another day or two. Leaving the attendant to wash the windscreen I made straight for the air-conditioned shop and an ice-cold Fanta grape. I only had three more calls to make and then it was an hour and a half trip to the back to the coast. Just then my cell phone rang. Looking at the number that appeared told me that it was Roger calling to update me on the conditions at the coast. Roger told me that he expected a west wind to come through later in the afternoon and that I should move my ass back to the coast as quickly as possible so that we could paddle out when the wind swung. Saying goodbye I jumped back into the car and sped off to see the three people I needed to release me from my obligations for the day.
...mehr
St. Girons Fotostory 2000
Dieser Sommer hat leider nicht mit den erhofften fetten Wellen aufgewartet, deshalb mußten wir uns dieses Jahr immer etwas neues einfallen lassen, damit uns die Langeweile nicht ganz in den Wahnsinn trieb. Hier mal ein kleiner Auschnitt, von den weinigen Wellentagen und der Aktion, die sonst noch so nebenher ablief.
...mehr
The multiple face, Indonesia
Es gibt einige Dinge auf Bali die man nie verstehen wird! Diese Insel wird dein Leben und deine Sichtweise verändern und du wirst immer wieder auf "die Insel der Götter" zurückkehren.


Nach zwei vergeblichen Anläufen ist die Zeit gekommen in der ich meinen stuff einchecke und mich auf den Weg in das fremde Indonesien zu meinen Freunden von der soulsurfer league mache! Die ersten beide Versuche wurden zum einen durch akute Budgetprobleme und zum anderen durch eine geprellte Wirbelsäule und eine Gehirnerschütterung vereitelt, die ich mir beim snowboarden zugezogen hatte.Doch alles Leid war vergessen, obwohl nicht ganz! Denn das Reisebüro meines Vertrauens hatte für mich zwar eine billige aber auch sehr zeitaufwendige Flugkombination herausgesucht: Graz-Frankfurt: 5 h Aufenthalt; Frankfurt-Singapore: 22 h Aufenthalt; Sing. – Denpasar: das Ziel!
...mehr
Epic-Crew in der Normandie
Gerade mal seit ein paar Tagen waren wir zurück aus dem sonnigen Süden, und schon ging es wieder los. Eigendlich sollte es ja ein normales Wochenende in Schevenigen werden, dann kam alles anders. Aber lest selbst..
...mehr
Indo Impressionen
Florian Hagena hat uns wieder einmal sehr geile Bilder geschickt. Indo-Pix zum träumen. Lehnt euch zurück und genießt einfach!
...mehr
Ron Tayler - Fotograf und Surfer
Ron Taylor in Action
Ron Taylor in Action
Da Ron mir neue und echt gute Bilder des öfteren aus Australien schickt, hat er sich bei uns eine eigene Rubrik verdient. Wenn ihr alle seine Fotos sehen möchtet, schaut euch am besten seine Homepage an.
...mehr
Marokko Taghazout
Marokko - Taghazout
...mehr
Surfen mit Kind
Surfen mit Kind
Als ich vor 20 Jahren mit dem Surfen anfing, verschwendete ich keinen Gedanken daran, jemals mit Kind und Kegeln surfen zu gehen. Auch kannte ich niemanden der damals ein solches "Problem" hatte. Heute 20 Jahre später sieht meine Surfwelt und die meiner v ...mehr
Great Lakes
Great Lakes
Dieses Foto entstand nicht in einem Ozean, das Wasser ist noch nicht einmal salzig. In den Great Lakes in Kanada rollen ab und an kopfhohe Lines gegen die Küste.. ...mehr
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Von je her hat Stephen eine besondere Faszination für große Wellen verspürt. Nicht nur die Größe und der Adrenalinkick wenn man in so ein Monster dropt sondern vor allem auch die Tatsache, dass ab einer gewissen Größe das Lineup kleiner wird, machen diese ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours