Epicsurf Rückblick 2015

Das Jahr 2015 neigt sich zur dem Ende entgegen. Für Epicsurf war es vielleicht nicht das beste und erfolgreichste Jahr, wir hoffen aber wir konnten euch trotzdem mit ausreichend News und Infos versorgen, damit Ihr uns auch im nächsten Jahr wieder besuchen kommt. Hier noch mal ein kleiner Rückblick auf die Highlights des Jahres 2015:
In Scheveningen wurde im März eine Sandbank für Surfer aufgeschüttet, die für die nächsten Monate einen fast perfekten A-Frame bot.

Der deutsche Surfer Sebastian Steudtner gewann im Mai zum zweiten Mal, nach 2010, den WSL Big Wave Award (vormals Billabong XXL Awards) für die größte gesurfte Welle in der Sasion 2014/2015.

Im Juni wurde der Eisbach mit einen Brod-Surfbrett
gerockt. Dies hatte zwar nix mit einer Technik-Revolution in Sachen Surfbrettbau zu tun, war aber eine spaßige Werbung für das Bäckerhandwerk.

Im Juli konnte Mick Fanning wären des J-Bay Open eine Hai Attacke abwehren. Der Angriff wurde live im Webcast verfolgt werden und der Contest wurde daraufhin abgesagt.

Mitte August fand zum 5. mal in München die Surf & Style European Championship. Insgesamt traten 130 Surfer aus 14 Nationen bei diesem Event an.

Albee Layer aus Hawaii gewann im September den Red Bull Un-leashed Contest im Wavegarden Surfpool Snowdonia in Wales, England. Dies war der erste offizielle Contest in einem Wavegarden Pool.

Im Oktober fand die Surf DM 2015 in Vieux Boucau statt, Gewonnen haben Marc Piwko (Open Men) und Laura Nickel (Open Women). Ebenfalls im Oktober glänzen viele deutsche Zeitungen mit einem völlig desaströsten Artikel über das Leben als Surfer.

Im schönen Fischerörtchen Peniche, Portugal fand im November die diesjährige deutsche SUP wave Meisterschaftstatt. Zudem erhielt Sebastian Steudtner im November erneut eine Normierung für den WSL Big Wave Award.

Adriano De Aouza, Brasilien, gewann im Dezember die Pipemasters und die WSL World Champion Tour 2015. Kelly Slater zeigte uns ebenfalls im Dezember die ersten Bilder von seinem Wavepool.

Das war das Jahr 2015 kurz für euch zusammen gefasst. Wir wünschen allen von euch ein frohes Fest und ein wellenreiches Jahr 2016.

Eure Epicsurf Team
Oli und Micha
Indonesien - The Boat Trip
Indonesien - The Boat Trip
Bali und ein fetter Boat Trip nach Lombok und Sumbawa ...mehr
Alpamare Bad Tölz
Alpamare Bad Tölz
Flowrider heissen die künstlichen Wellen, die durch eine Barriere entstehen, welche von einer starken Wasserströmung überspült wird. Einer davon steht im südbayrischen Bad Tölz... ...mehr
Mystic Bali
Mystic Bali
An einem späten Nachmittag finde ich mich wieder, nach einer erschöpfend epischen Surfsession an meinem Lieblingsstrand in einer felsgesäumten Bucht auf der Bukit-Halbinsel am Südostzipfel des Eilands ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours