camp wie, wo, sowieso....

camp wie, wo, sowieso....

Beitragvon <haleiwa> » 13.10.2003, 19:58

Ich schon wieder...
na dann halt doch nicht zelten, hehe! dachte nur, wenn schon billig dann richtig billig, aber wo du recht hast, hast du recht. hauptsache billig !
aber nun dann doch noch ne frage: marokko im februar ist schon mal klar, ob kalt oder nicht kalt. doch wie sieht das mit den camps aus? habe soeben einen anfängerkurs in mimizan hinter mir. was würde sich da in marokko anbieten? das mit dem SICHEREN start in der grünen welle kann man so noch nicht ganz bezeichnen, darum wird das mit dem fortgeschrittenenkurs wohl eher nichts. und so als frau auf eigene fast surfferien in marokko, weiss nicht ob da mami und papi grosse freude hätten. [img]images/smiles/icon_eek.gif[/img] ein camp wäre da schon ne alternativ-lösung.
darum, verbleibend mit den wenigen doch aussagekräftigen worten:"zu hilf!!" [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
haleiwa
<haleiwa>
 

camp wie, wo, sowieso....

Beitragvon uli » 14.10.2003, 20:54

haleiwa,
mach dir keine sorgen, du kannst ganz einfach bei uns buchen. so wie dir geht es den meisten die einen anfängerkurs hinter sich haben. deshalb gibt es in frankreich kommende saison auch den aufbaukurs (intermediate). ralf kennt die problematik und wird sich schon entsprechend darum kümmern wenn du einen "anfängerkurs" buchst. fortgeschrittener kurs oder guided tour lohnt sich für dich nicht, da hier mit einem leihwagen auch diverse spots angefahren werden.
gruss uli
uli
Pro Surfer
 
Beiträge: 736
Registriert: 19.01.2008, 18:46


Zurück zu Dr. Surf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Friends & Partners:
Kimasurf
Crank Surfboards
Wavetours